Question: Kann ich die Tochter meiner Frau adoptieren?

Das Bundesverfassungsgericht hat im Jahre 2013 entschieden: Partner, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben, dürfen künftig nicht nur das leibliche Kind ihres Partners adoptieren, sondern auch eines, das ihr Partner vor der Beziehung selbst adoptiert hat.

Kann meine Frau mein Kind adoptieren?

Nur wer verheiratet ist oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebt, kann das Kind des Partners adoptieren. Das ist laut einem Gerichtsurteil nicht rechtens. In Deutschland ist die Adoption von Stiefkindern die häufigste Form der Adoption. Von dieser sind unverheiratete Paare bislang ausgeschlossen.

Wie lange dauert eine Stiefkind Adoption?

Das Verfahren der Stiefkindadoption, vom Zeitpunkt des Antrages beim Notar bis zum Gerichtsbeschluss, dauert in der Regel zwischen sechs und zwölf Monaten. Die Bearbeitungszeit kann sich aber auch deutlich verlängern, wenn beispielsweise der leibliche Elternteil seine Zustimmung verweigert.

Kann ich mein Stiefsohn adoptieren?

Der Bundestag reagierte schnell und verabschiedete im Februar 2020 ein neues Gesetz, das die Adoption von Stiefkindern auch durch unverheiratete Paare zulässt. Voraussetzung ist aber, dass das Paar seit mindestens 4 Jahren eheähnlich zusammenlebt oder bereits ein gemeinsames Kind im selben Haushalt hat.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us