Question: Warum rollen sich bei den Rosen die Blätter?

Von Ende April bis Juni fliegen die Rosenblattrollwespen, legen zwei oder drei Eier an der Unterseite der Rosenblätter ab und stechen dabei das Blatt an. Die Larven, die dann schlüpfen, fressen die erste Hautschicht der Blätter, dadurch rollt sich das Blatt dann so typisch ein.

Was tun gegen Rosenzikaden?

Beim Auftreten der ersten Schädlinge, sollte die Pflanze mit einem Insektizid behandelt werden. Dabei sind besonders die Blattunterseiten zu besprühen. Die erwachsenen Tiere werden besonders gut erreicht, wenn die Bekämpfung morgens durchgeführt wird.

Wie kann man Mehltau an Rosen bekämpfen?

Milch wirkt als Hausmittel gegen Echten Mehltau Wenn der Echte Mehltau die Rose bereits befallen hat, gibt es ein einfaches Hausmittel, um den Pilz zu bekämpfen. Dafür einen Teil Rohmilch oder Vollmilch (keine H-Milch) mit acht Teilen Wasser mischen, also beispielsweise 100 Milliliter Milch und 800 Milliliter Wasser.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us