Question: Wer hat Canyon gekauft?

Koblenzer Fahrradhersteller Canyon wird an belgischen Investor GBL verkauft - SWR Aktuell.

Wem gehört Canyon?

Der Canyon-Gründer Roman Arnold bleibt mit 40 Prozent der Anteile der größte Gesellschafter der GmbH. Canyons Wert wurde auf rund 800 Millionen Euro geschätzt, der Gewinn soll etwa 50 Millionen Euro betragen haben.

Wird Canyon verkauft?

Übernahmen Fahrradproduzent Canyon wird nach Belgien verkauft. Die Investmentgesellschaft GBL sticht Finanzinvestoren aus. Dabei hat das Bietergefecht die Bewertung für das Koblenzer Unternehmen in die Höhe getrieben – auf 800 Millionen Euro. Das Unternehmen rüstet auch Profi-Radfahrer aus.

Welche Fahrräder werden in Deutschland hergestellt?

Die fünf größten Hersteller in Deutschland sind:Derby Cycle Holding, Cloppenburg (Marken: Kalkhoff, Rixe, Focus, Raleigh, Univega) Pending System GmbH, Waldershof (Marke: Cube) Winora-Group, Sennfeld/Schweinfurt (Marken: Winora, Staiger, Haibike u.a.)

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us