Question: Was hilft gegen Ekzem auf der Kopfhaut?

Ein Seborrhoisches Ekzem am Kopf lässt sich gut mit speziellen Haarwaschmitteln behandeln, welche die Schuppen auflösen und gegen Infektionen helfen. Selen, Zink, Harnstoff, Teer, Salicylsäure, Chloramphenicol und Ethanol zählen zu den wirksamen Inhaltsstoffen von Shampoos gegen ein Seborrhoisches Ekzem.Ein Seborrhoisches Ekzem am Kopf lässt sich gut mit speziellen Haarwaschmitteln behandeln, welche die Schuppen

Was kann man gegen Seborrhoisches Ekzem tun?

Ein Seborrhoisches Ekzem wird oft mit einer Creme behandelt, die Anti-Pilzmittel (Antimykotika) wie Ketokonazol oder Ciclopirox enthält. Diese verringern die Hautbesiedelung mit dem Hefepilz Malassezia sowie die Entzündungsreaktion. Anti-Pilzmittel sind auch als Haartinktur bzw. Shampoo erhältlich.

wie behandelt man seborrhoisches ekzem?

Ein Seborrhoisches Ekzem wird oft mit einer Creme behandelt, die Anti-Pilzmittel (Antimykotika) wie Ketokonazol oder Ciclopirox enthält. Diese verringern die Hautbesiedelung mit dem Hefepilz Malassezia sowie die Entzündungsreaktion. Anti-Pilzmittel sind auch als Haartinktur bzw. Shampoo erhältlich.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us