Question: Warum bekomme ich meine Tage nicht Pubertät?

Man spricht dann von einer primären Amenorrhoe (Ausbleiben der Regelblutung, ohne dass sie zuvor schon einmal stattgefunden hat) oder Pubertas tarda, einer verspäteten Pubertätsentwicklung. Beginnt die Pubertät vor dem achten Lebensjahr, wird dies als Pubertas praecox bezeichnet.

Wie lange kann die Periode bei Teenagern ausbleiben?

Der Menstruationszyklus ist im Jugendalter oft unregelmäßig: Die Blutung dauert 2–7 Tage und sie kann schon nach 20 Tagen wiederkommen – aber auch erst nach 60 Tagen oder mehr. Meistens jedoch liegt der Abstand der Regelblutungen zwischen 21–45 Tagen.

Wann Pegelt sich die Periode ein?

Heutzutage bekommt ein junges Mädchen seine erste Regel im Alter zwischen 10 und 16 Jahren. Das Durchschnittsalter liegt bei etwa 12,5 Jahren. Die erste Regelblutung kennzeichnet den letzten Teil der Pubertät, die mit dem Wachsen der Brust und der Schamhaare begonnen hat.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us