Question: Wem gehört die Kette Norma?

Norma ist ein großer Lebensmittel-Discounter mit zahlreichen Filialen in Deutschland. Eigentümer ist die Unternehmerfamilie Roth. Weitere Eckdaten zum Unternehmen von Familie Roth: Sitz: Nürnberg (Bayern)

Ist Norma ein Discounter?

NORMA – das ist eine Erfolgsgeschichte mit Tradition. Aus einer beschaulichen Fürther Ladenkette ist einer der bedeutendsten deutschen Discounter geworden.

Was bedeutet der Name Norma?

Der Name NORMA setzt sich aus den Worten „Noricum Markt“ zusammen. „Noricum“ ist der lateinische Name der Stadt Nürnberg. Damit wird die Verbundenheit zur Region Nürnberg gezeigt. In Nürnberg ist der Firmensitz der Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co.

Welche Rechtsform hat Norma?

Norma (Handelskette)Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KGRechtsformStiftung & Co. KGGründung1964SitzNürnberg, DeutschlandLeitungGerd Köber, Robert Tjón5 more rows

Wo zu gehört Norma?

Norma ist ein großer Lebensmittel-Discounter mit zahlreichen Filialen in Deutschland. Eigentümer ist die Unternehmerfamilie Roth.

Ist Norma ein Unternehmen?

Historie. Hervorgegangen aus dem im Jahr 1921 gegründeten Filialunternehmen Georg Roth in Fürth, wurde 1964 die erste Norma-Filiale in Nürnberg eröffnet. Seit Ende der 1980er Jahre hat sich Norma vom regionalen Discounter zu einem international operierenden Unternehmen entwickelt.

Wer gehört alles zu Norma?

Das Unternehmen wird von einer Doppelspitze, bestehend aus Gerd Köber und Robert Tjón, geleitet. Im Dezember 2011 wurde rechtsformwechselnd die Komplementärin von einer GmbH in eine Stiftung mit Sitz in Fürth umgewandelt. Die Kommanditgesellschaft wurde daraufhin auf Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co.

Was gehört zu Norma?

Die Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG ist ein Lebensmittel-Discounter mit einem Netz von über 1450 Filialen unter dem Namen Norma (eigene Schreibweise: NORMA) in Deutschland, Frankreich, Österreich und Tschechien. Diese werden von 16 Niederlassungen versorgt.

Welche Firma steckt hinter Norma?

Norma ist ein großer Lebensmittel-Discounter mit zahlreichen Filialen in Deutschland. Eigentümer ist die Unternehmerfamilie Roth.

Was macht die Norma Group?

Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik und beliefert mehr als 10.000 Kunden in den verschiedensten Branchen mit Befestigungsschellen, Verbindungselementen und Fluidsystemen.

Wer gehört zur Schwarz-Gruppe?

Mit 500.000 Mitarbeitern in 33 Ländern ist die Schwarz Gruppe eines der weltweit führenden Handelsunternehmen. Beheimatet im baden-württembergischen Neckarsulm, bilden die beiden Handelssparten Lidl und Kaufland unsere Säulen im Lebensmitteleinzelhandel.

Was gehört alles zu Real?

Entstehung und Wachstum durch Übernahmen (1992–2006) Real entstand 1992 innerhalb des Metro-Konzerns aus der Zusammenführung der Marktketten divi, basar, Continent, esbella und real-kauf. Bis Ende 1995 folgten massa (vgl. Karl-Heinz Kipp), später folgten zudem massa-Mobil, Meister, BLV, Huma und Suma.

Welche Marke steckt hinter Norma Kaffee?

Die Marke Bellarom von Lidl kommt laut Online-Einträgen aus der Kaffeerösterei Minges in Breitengüßbach, die neben Lidl auch Netto, Norma und Feinkost Käfer mit Kaffee versorgt.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us