Question: Sollte man sich die Augenbrauen zupfen?

„In der Regel sollten die Augenbrauen alle vier Wochen in Form gezupft werden. Bei sehr dünnen Augenbrauen empfehlen wir, eine Zupfpause von vier bis acht Wochen zu machen, um die natürliche Dichte wieder zu bekommen“, erklärt Amira Staehle, Gründerin von „The Browery“ (Berlin und München).

Sollte man seine Augenbrauen zupfen?

Dann raten wir dir davon ab, denn häufiges zupfen kann dazu führen, dass du deine Brauen langfristig immer kleiner zupfst. Man verliert oft schnell die Kontrolle und gerät in die „das eine Haar muss doch auch noch weg“-Falle. Deshalb solltest du lieber alle 1-2 Wochen zupfen (je nach Stärke des Haarwachstums).

Wie oft sollte man die Augenbrauen zupfen?

Wenn du deine Augenbrauen zu oft zupfst, kann es schnell passieren, dass sie zu dünn werden. Deshalb solltest du lieber alle 1-2 Wochen zupfen (je nach Stärke des Haarwachstums). Wenn du den Härchen eine Chance gibst du wachsen kannst du einfacher damit arbeiten und läufst nicht Gefahr zu viel zu entfernen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us