Question: Wie kann ich erkennen woher die Lebensmittelmotten kommen?

Woher kommen Motten in der Küche? Während Kleidermotten gerne durch das offene Fenster ins Haus flattern, werden Lebensmittelmotten wie die Mehlmotte oder die Dörrobstmotte auf anderem Wege eingeschleppt. Meist befinden sich Motteneier und Larven bereits auf den eingekauften Lebensmitteln oder in deren Verpackungen.

Woher weiß ich ob ich Lebensmittelmotten habe?

Von Lebensmittelmotten befallene Produkte erkennt man an dünnen, weißen Fäden in der Packung – die sogenannten Gespinste. Die Motten überziehen das Lebensmittel damit und verklumpen es. Die Schädlinge nisten sich gerne in Lebensmitteln wie Mehl, Reis, Müsli, Gewürzen, Dörrobst, Gebäck oder Schokolade ein.

Können Motten auch von draußen kommen?

Motten können allerdings auch von draußen durch ein offenes Fenster oder eine Tür in die Küche gelangen. Das geschieht aber eher selten, da die eierlegenden Weibchen der meisten Arten nur schlecht fliegen können.

Wie erkenne ich ob ich Motten habe?

Wie sehen Kleidermotten aus? Kleidermotten sind strohgelb und weißlich bis silbrig glänzend und sind etwa vier bis neun Millimeter lang. Ihre Larven, oder Raupen, sind etwa sieben bis zehn Millimeter lang, weißlich oder weiß-gelblich und haben einen gelbbraunen Kopf.

Wie erkenne ich Lebensmittelmotten Eier?

Die Eier selbst sind mit bloßem Auge kaum zu erkennen, aber die Larven kannst du sehen, wenn du danach suchst. Motten im Schrank: Die erwachsenen Tiere sitzen meist unbeweglich und mit zusammengelegten Flügeln in bzw. an den Küchenschränken.

Was mögen Lebensmittelmotten nicht?

Um die Motten von Regalen und Schränken fernzuhalten, wird das Aufhängen von getrocknetem Lavendel oder Sandelholz empfohlen. Die Lebensmittelmotten mögen weder den Geruch der Lorbeerblätter, noch den der Nelken. Verteilen Sie zwischen den Lebensmitteln Lorbeerblätter und/oder Nelken.

Welche Lebensmittel meiden Motten?

Lebensmittelmotten können nicht nur Pappe und Papier durchbeißen, sondern auch synthetische Materialien wie Plastik. Besonders betroffen sind die Verpackungen der von Lebensmittelmotten bevorzugten Produkte: Getreide, Getreideprodukte, Nudeln, Reis, Nüsse, Trockenobst, Tee, Gewürze, Schokolade, Pralinen, Tierfutter.

Wie kommen die Motten ins Haus?

Ins Haus dringen sie ein, weil sie vom Licht angelockt werden. Dann finden sie über offene Fenster und Türen hinein. Im Haus angekommen, suchen sich die weiblichen Kleidermotten eine dunkle, ruhige Ecke, die sie zum Ablegen ihrer Eier benutzen können.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us