Question: Wie wird bei einer Scheidung das Haus geteilt?

Haben die Ehepartner keinen Ehevertrag geschlossen, gehört das gemeinsam angeschaffte Haus zu den Errungenschaften. Jeder der Ehepartner hat bei der Scheidung einen Anspruch auf die Hälfte der Immobilie. Wenn einer der Ehepartner das Haus behalten möchte, kann er den anderen für seinen Anteil am Haus auszahlen.

Wem gehört das Haus bei einer Scheidung?

Wenn im Grundbuch nur ein Ehegatte als Eigentümer eingetragen ist, dann gehört nach der Scheidung ihm das Haus auch allein. In der Regel behält derjenige das Wohneigentum auch und bleibt darin wohnen. Nämlich dann, wenn das Haus während der Ehe gekauft, gebaut oder ausgebaut wurde.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us