Question: Warum ist dem Staat die Familie wichtig?

1 Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung. 2 Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.

Welche Unterstützung bekommt man vom Staat?

Welche finanziellen Leistungen gibt es für Familien?Kindergeld. Das Kindergeld stellt die grundlegende Versorgung Ihres Kindes sicher. Mutterschaftsleistungen. Elterngeld. Steuerentlastung. Unterhaltsvorschuss. Kinderzuschlag. Bildung und Teilhabe. Bundesstiftung Mutter und Kind.

Wie hilft die Politik den Familien?

Es gibt rund 150 familienpolitische Leistungen. Dazu gehören etwa das Kindergeld und die Kindertagesbetreuung, ebenso die kostenlose Mitversicherung in der Krankenkasse, das Wohngeld oder auch BAföG.

Was ist eine Familie leicht erklärt?

Familie ist da, wo Personen zusammen leben und gemeinsam den Alltag gestalten. Familien zeichnen sich weiter dadurch aus, dass Eltern für Kinder und Kinder für Eltern Verantwortung übernehmen. Unter diese Definition fallen alle Formen von Familie.

Was macht Familienpolitik?

Unter Familienpolitik versteht man alles, was eine Regierung tut, damit Familien in einem Staat möglichst gut leben können. Dazu gehört, dass eine Familie weniger Steuern zahlen muss und dass die Eltern für jedes Kind Familienbeihilfe bekommen.

Welche Beeinträchtigungen gelten als pflegebedürftig?

Pflegebedürftig sind Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us