Question: Ist eine Nabelbruch OP schmerzhaft?

Nabelbruch-OP: Durchführung Eine laparoskopische Nabelbruch-OP ist ein schonendes Verfahren: Es bestehen hinterher weniger Schmerzen als nach einer offenen Operation. Zudem ist das Risiko für Wundinfektionen geringer, und die Patienten sind schneller wieder körperlich belastbar. Eine laparoskopische

Wie schmerzhaft ist eine Nabelbruch OP?

Bei Lagewechsel, Drehen, Husten oder Pressen kann es im Rahmen des normalen Wundschmerzes zu mittleren Schmerzen kommen. Hier kann ein leichtes Schmerzmedikament eingenommen werden. Des weiteren kann es nach der Operation zu einer Schwellung sowie Blutergussbildung im Bereich) des Nabels kommen.

Wie lange muss man nach einer Nabelbruch-OP im Krankenhaus bleiben?

Im Allgemeinen gilt: Eine verheilende Naht ist erst nach drei bis vier Monaten stabil. Während dieser Zeit sollten daher starke körperliche Anstrengungen (zum Beispiel Heben schwerer Lasten) vermieden werden. Bei kleinen Nabelbrüchen sind leichte körperliche Aktivitäten etwa drei Wochen nach der Nabelbruch-OP möglich.

Wann kann man nach einem Leistenbruch wieder arbeiten?

Die meisten Patienten mit leichter oder mittelschwerer körperlicher Arbeiten können ihre Arbeit 1-2 Wochen nach der Operation wieder aufnehmen. Bei starker körperlicher Belastung ist die Arbeitsfähigkeit erst nach 4-6 Wochen wieder gegeben.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us