Question: Wie groß wird eine Begonie?

Regen und Wind mögen die Zierpflanzen dagegen gar nicht. Je nach Sorte werden Knollen-Begonien 15 bis 60 Zentimeter hoch und bis zu 45 Zentimeter breit.

Wie groß werden Hängebegonien?

Aus einem knollenförmigen Wurzelstock treibt die Hängebegonie ihre überhängenden dünnen Triebe, die zwischen 30 und 50 Zentimeter hoch und fast ebenso breit werden.

Wie hoch wachsen Begonien?

Wie groß eine Begonie werden kann, hängt ebenfalls von der Art und Sorte ab. Eisbegonien werden nicht höher als 25 Zentimeter. Knollenbegonien können dagegen bis zu 40 Zentimeter hoch werden.

Kann man Begonien raus Pflanzen?

Sie können Begonien in Ihren Garten auspflanzen, im Kübel halten oder auch als Zimmerpflanze kultivieren. Setzen Sie die Pflanzen ins Freie, so sollten Sie einen bewölkten Tag dafür wählen. Nach dem Einpflanzen oder Eintopfen sollten Sie die Erde leicht andrücken, damit die Begonie sicher steht.

Welche Pflanze passt zu Begonien?

Schön und apart wirken rote Begonien mit Weihrauchkraut und blauer Vanilleblume oder mit pinkfarbenem Elfensporn. Sowohl die Vanilleblume als auch Elfensporn bevorzugen zwar sonnige Plätze, mögen aber auch den Halbschatten. Interessante Kombinationen ergeben sich mit Efeu als Unterpflanze.

Wie pflegt man Hängebegonien?

Pflege Hängebegonien Die Pflanzen benötigen einen hellen Standort im Halbschatten oder mit mäßiger Sonneneinstrahlung. Schönes warmes Wetter ist für die Hängebegonie genau richtig, um kräftig zu wachsen und zu blühen. Sorgen Sie dafür, dass die Erde nie vollständig austrocknet, gießen Sie also regelmäßig.

Wie hoch werden Knollenbegonien?

Die mehrjährigen Knollenbegonien erreichen Höhen von 20 bis 40 Zentimetern.

Wie bringt man Begonien wieder zum Blühen?

Wenn Sie Ihre Begonie während der Blütezeit wöchentlich düngen, verlängern Sie die Blütenpracht. Unser Gärtner-Tipp: Brechen Sie die verblühten Blütenstiele regelmäßig ab, so bilden sich neue Blüten und Sie können sich lange an üppiger Blütenpracht erfreuen.

Wann steckt man Begonien Zwiebeln?

Der Zeitraum ab Mitte Februar bis März ist ideal, um die Knollen aus der Winterruhe zu holen. Zuverlässig blühen sie jedes Jahr aufs Neue. Setzen Sie die flachen Knollen dazu bereits ab Mitte Februar in erdgefüllte Töpfe.

Welche Pflanze passt zu knollenbegonien?

Um diese farbenfroh zu gestalten, eignen sich Knollenbegonien hervorragend. Entweder in Einzelpflanzung oder kombiniert mit Schatten liebenden Pflanzen wie Fuchsien, Fleißige Lieschen oder Edellieschen.

Welche Pflanze passt zu Fleißigen Lieschen?

Impatiens Fleißige Lieschen schmücken Töpfe, Kästen sowie Beete und Rabatten. Auch als Bodendecker und Grabbepflanzung sind sie geeignet. Zu den farbenfrohen Blüten der Impatiens passen Purpurglöckchen (Heuchera) und Ziergräser wie die zierlichen Seggen (Carex).

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us