Question: Ist ein Anhänger ein PKW?

Als Anhänger werden Fahrzeuge bezeichnet, die meist über eine Ladefläche zur Beförderung von Gütern, jedoch über keinen eigenen Antrieb verfügen. Sie werden hinter Zugfahrzeugen wie Pkw, Lkw, Omnibussen, Traktoren, Krafträdern (siehe Motorradanhänger) oder Fahrrädern (siehe Fahrradanhänger) mitgeführt.

Welche PKW-Anhänger gibt es?

Pongratz PKW-Anhänger: Diese Anhängertypen gibt esTieflader. Pongratz Tieflader PKW-Anhänger zeichnen sich durch eine geringe Ladehöhe, einen tiefen Schwerpunkt und vielfältige Individualisierbarkeit aus. Hochlader. Kippanhänger. Motorradtransporter. Fahrzeugtransporter. Viehanhänger. Bootsanhänger. Faltanhänger.

Was braucht man alles um ein Auto Anhänger anzumelden?

Für die Zulassung benötigen Sie Ihren Personalausweis, Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I), Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) und eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer). Ohne Kfz-Haftpflichtversicherung dürfen Sie Anhänger weder anmelden noch auf öffentlichen Straßen bewegen.

Wie groß sind PKW-Anhänger?

Es gibt keine EU-weiten Regelungen für PKW-Anhänger. In Deutschland und in den meisten europäischen Ländern gilt als Höchstwert für die Breite 2,55 Meter, für die Höhe 4 Meter, für die Länge des Anhängers 12 Meter und für die Gesamtlänge (PKW und Anhänger) 18 Meter.

Hat man bei einem Anhänger einen Fahrzeugschein?

Wenn Sie einen gebrauchten Anhänger anmelden möchten, den Sie im Inland gekauft haben, benötigen Sie an zusätzlichen Unterlagen lediglich den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I), den Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) und bei abgemeldeten Anhängern die Abmelde- bzw. Stilllegungsbescheinigung.

Wie breit darf ich auf einen PKW Anhänger beladen?

2,55 m Anhänger mit Ladung hinter einem Pkw dürfen maximal 2,55 m breit, und 4,00 m hoch, sein. Bei einer Wegstrecke bis zu 100 km, darf die Ladung bis zu 3,00 m nach hinten überstehen.

Wie weit darf die Ladung beim Anhänger überstehen?

Ansonsten gilt: Vorne darf der Ladungsüberstand nicht mehr als 0,5 m betragen. Bei einem Auto oder einem Anhänger, welcher hinten überstehende Ladung aufweist, ist ein Überstand von 1,5 m zulässig. Auch 3,0 m sind legitim, wenn die Wegstrecke unter 100 km liegt.

Hat ein kleiner Anhänger einen Fahrzeugbrief?

Wenn Sie einen gebrauchten Anhänger anmelden möchten, den Sie im Inland gekauft haben, benötigen Sie an zusätzlichen Unterlagen lediglich den Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I), den Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) und bei abgemeldeten Anhängern die Abmelde- bzw. Stilllegungsbescheinigung.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us