Question: Was bekommt man für 25 Mal Blutspenden?

Sie sind eine ideelle Würdigung großer Leistungen. Für jede 25ste Blutspende erhält der Spender eine besondere Ehrennadel, die durch den DRK-Blutspendedienst verliehen wird. Die Ehrung erfolgt in der Regel durch das örtliche Rote Kreuz und die Ehrungsveranstaltungen werden individuell gestaltet.

Wie häufig kann man Blutspenden?

Frauen dürfen höchstens vier Mal, Männer höchstens sechs Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Vollblutspenden müssen zudem mindestens acht Wochen liegen.

Wie alt muss man sein um Blut zu Spenden?

Blutspende und Alter Blut und Plasma spenden darfst du ab deinem 18. Geburtstag. Ab dann sind regelmäßige Spenden bis zum 68. Lebensjahr möglich.

Wie viel ist eine Vollblutspende Wert?

Die Kosten je Vollblutspende lagen 2013 beispielsweise beim Blutspendedienst West bei 134,86 Euro. Auf Spenderwerbung, Terminorganisation und Blutentnahme entfielen 80,26 Euro, auf die Laboruntersuchung und Kontrolle 19,63 Euro. Der durchschnittliche Erlös lag je Vollblutspende bei 134,90 Euro.

Was kostet eine Blutkonserve in Deutschland?

158 Euro Internen Listen zufolge erhöhte sich der Preis für Blutkonserven seit 1990 von 54 auf 158 Euro: Das ist ein Anstieg um 192 Prozent.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us