Question: Was ist Familie laut Gesetz?

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) versteht unter Familie jedenfalls die zwischen Eltern und Kindern bestehende Gemeinschaft einschließlich der Gemeinschaft mit Stief-, Adoptiv- und Pflegekindern. Einbezogen ist auch das Verhältnis der Mutter und des Vaters zu ihrem nichtehelichen Kind.

Was bedeutet Familie Grundgesetz?

Absatz 1 des Artikel 6 Grundgesetz lautet: „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung. Eine etablierte Definition für Familie lautet somit: „die tatsächliche Lebens- und Erziehungsgemeinschaft aus heranwachsenden Kindern und ihren Eltern“.

Warum wird die Familie durch das Grundgesetz ausdrücklich geschützt?

Oft gibt es in der Familie nur ein Kind. Das Grundgesetz sagt: Familien sollen viel Unterstützung bekommen. Das Grundgesetz sagt auch: der Staat darf sich nicht in die Erziehung von den Kindern einmischen. Wenn die Eltern schlechte Eltern sind, kann der Staat die Kinder schützen.

Wie werden Familien durch das Grundgesetz geschützt?

Artikel 6. (1) Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung. (2) Pflege und Erziehung der Kinder sind das natürliche Recht der Eltern und die zuvörderst ihnen obliegende Pflicht. Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us