Question: Was heißt wagte?

sich trauen, etwas zu tun. Begriffsursprung: Das Wort wagen leitet sich von dem indogermanischen Stamm uagh ab und wurde althochdeutsch zu wagan mit der Bedeutung sich trauen, den Mut haben, etwas zu tun.

Ist wagt ein Adjektiv?

Adjektive: wagemutig, waghalsig. Konversionen: Wagen, wagend, gewagt. Substantive: Wagehals, Wagemut, Wagestück, Wagnis, Wagstück.

Was wagen?

Viel oder wenig, groß oder klein, absehbar oder mit weit entferntem Ausgang, freiwillig oder unfreiwillig, bewusst, unbewusst, in jedem Lebensalter, im Leben und im Sterben. Sprachlich kommt „wagen“ von „wägen“ – etwas auf die Waage legen ohne zu wissen, wohin die Waage ausschlägt.

Ist Wagen ein Nomen?

Substantiv, maskulin – 1a. dem Transport von Personen oder … 1b. sie zog einen kleinen vierrädrigen …

Ist Wagen ein Verb?

Konversionen: Wagen, wagend, gewagt. Substantive: Wagehals, Wagemut, Wagestück, Wagnis, Wagstück. Verben: durchwagen, heranwagen, herauswagen, hereinwagen, hervorwagen, hinaufwagen, hinauswagen, hineinwagen, hinunterwagen, hinüberwagen, hinwagen, vorwagen.

Ist mir zu vage?

Das Adjektiv vage mit der Bedeutung »unklar; unbestimmt; verschwommen« wurde entlehnt aus franz. vague bzw. lat. vagus = »umherstreifend, unstet« (gleichen Ursprungs ist die Bezeichnung »Vagabund«).

Kann man wägen sagen?

Die eigentliche Pluralform ist zwar „Wagen“, aber im süddeutschen und im österreichischen Raum sowie in der deutschsprachigen Schweiz sind auch die „Wägen“ verbreitet, wie auf der Karte gut ersichtlich, auf die unter den weiteren Verweisen unten hingewiesen wird.

Was heisst Wagen auf Deutsch?

1) anmaßen, aufs Ganze gehen, es darauf ankommen lassen, erfrechen, getrauen, riskieren, das Risiko eingehen, sich trauen, sich überwinden, versuchen. Gegensatzwörter: 1) von etwas Abstand nehmen, verweigern, umgangssprachlich: kneifen.

Wie kannst du es wagen Bedeutung?

wie kannst du es wagen (zu Infinitiv) - Synonyme bei OpenThesaurus. was fällt dir ein (zu + Infinitiv) · was fällt Ihnen ein (zu + Infinitiv) · was unterstehen Sie sich! · was unterstehst du dich!

Was ist das Nomen Von kennen?

Substantive: Kennbuchstabe, Kenndaten, Kenner, Kennfaden, Kennfarbe, Kennfeuer, Kennkarte, Kennleuchte, Kennlicht, Kennlinie, Kennmal, Kennmarke, Kennmelodie, Kennnummer, Kennsignal, Kenntnis, Kennung, Kennwert, Kennwort, Kennzahl, Kennzeichen, Kennziffer. Verben: kennenlernen, kennzeichnen.

Was ist richtig Wagen oder wägen?

Die eigentliche Pluralform ist zwar „Wagen“, aber im süddeutschen und im österreichischen Raum sowie in der deutschsprachigen Schweiz sind auch die „Wägen“ verbreitet, wie auf der Karte gut ersichtlich, auf die unter den weiteren Verweisen unten hingewiesen wird.

Wann sagt man wägen?

Wer das Gewicht bestimmter Dinge erfahren möchte, denkt ans Wiegen, nicht ans Wägen. Im professionellen Bereich ist “das Wägen” allerdings nach wie vor der exakte Terminus, wenn es darum geht, mithilfe einer Waage das Gewicht einer Masse zu bestimmen.

Was heißt tragen auf Deutsch?

1. tragen (befördern): jdn / etw tragen. to carry [ or take] sb / sth.

Was bedeutet Trolley auf Deutsch?

Substantiv, m Bedeutungen: [1] Transportmittel (Karre, Koffer und Ähnliches) auf Rädern oder Rollen. Herkunft: englisch trolley → en „Einkaufswagen; Kofferkuli“

Wie ist der Plural von Wagen?

Substantiv, mSingularPlural 1Nominativder Wagendie WagenGenitivdes Wagensder WagenDativdem Wagenden WagenAkkusativden Wagendie Wagen

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us