Question: Wo fängt der Odenwald an und wo hört er auf?

Auf Mosbacher Gebiet beginnt das Odenwälder Durchbruchstal des Neckars mit seinem nördlichen Wendepunkt bei Eberbach, der eindrucksvollen doppelten Neckarschleife bei Hirschhorn und dem Austritt in die Oberrheinebene bei Heidelberg; die südliche Odenwaldgrenze folgt allerdings nicht dieser natürlichen Linie, denn ...

Wo fängt der Odenwald an?

Von Norden betrachtet beginnt er in Darmstadt-Eberstadt, ca. 40 km südlich von Frankfurt am Main und zieht sich an der Bergstraße entlang bis zum Neckar herunter. Aufgrund der günstigen klimatischen Verhältnisse gehört der Bereich des Odenwaldes zu den wärmeren Gegenden Deutschlands.

Welche Orte gehören zum Odenwaldkreis?

Städte und GemeindenOdenwald Therme Bad König. Bad König. Brensbach. Brensbach. Burg Breuberg im Stadtteil Neustadt. Breuberg. Gemeindeverwaltung Brombachtal. Brombachtal. Erbach. Erbach. Gemeindeverwaltung Fränkisch-Crumbach. Fränkisch-Crumbach. Nonnenkloster aus dem 12. Jahrhundert. Gemeindeverwaltung Lützelbach. Lützelbach.

Wie hoch ist der Odenwald?

Katzenbuckel Odenwald/Highest point

Wie ist der Odenwald entstanden?

Der „heutige“ Odenwald entwickelte sich vor etwa 300 Millionen Jahren im Devon und gehört mit seinen vielen Mittelgebirgen zum variszischen Gebirge. Ursache für dieses Entstehen war die Kollision der Kontinente Ur-Europa und Ur-Afrika.

In welchen Bundesländern liegt der Odenwald?

In der Gegenwart ist der Odenwald politisch auf die Bundesländer Hessen, Bayern und Baden-Württemberg aufgeteilt. Der Odenwaldkreis, der als einziger Kreis vollständig im Odenwald liegt, ist seine Kernregion, umgeben von angrenzend Kreisen oder der Großstadt Heidelberg, die über die Ränder des Odenwalds hinausreichen.

Welche Orte gehören zu Erbach?

Die Kreisstadt Erbach besteht aus den Stadtteilen:Bullau mit dem Weiler Bullauer Eutergrund (gemeinsamer Ortsbezirk)Dorf-Erbach mit dem Weiler Habermannskreuz (gemeinsamer Ortsbezirk)Ebersberg (eigener Ortsbezirk)Elsbach (eigener Ortsbezirk)Erlenbach (eigener Ortsbezirk)

Welche Orte gehören zu Mosbach?

Das Stadtgebiet Mosbachs besteht aus der Kernstadt und den Stadtteilen Diedesheim, Lohrbach, Neckarelz, Reichenbuch, Sattelbach und Waldstadt. Zum Stadtteil Diedesheim gehört der Weiler Schreckhof. Zum Stadtteil Lohrbach gehören die Häuser Haus Ilse, Mühle und Tannenhof.

Wie hoch ist der Katzenbuckel?

626 m Katzenbuckel/Elevation Der Katzenbuckel ist ein erodierter Schlot eines erloschenen Vulkans und mit 626,8 m ü. NHN der höchste Berg des Odenwaldes. Er befindet sich bei Waldkatzenbach im baden-württembergischen Neckar-Odenwald-Kreis.

Was ist typisch für den Odenwald?

Im Odenwald dreht sich alles um den Apfel. Aus den Äpfeln werden sortenreine Apfelweine gekeltert, köstliche Brände gebrannt und prickelnde Apfelsekte kreiert. Wichtig für die Kulturlandschaft ist neben Streuobstwiesen die Haltung von Weidevieh.

Warum heißt Odenwald Odenwald?

Die Deutung des Namens Odenwald, der in den Formen Odonewalt (815), Otenwalt (970) und Odenwalt (1016) überliefert ist, wird kontrovers diskutiert: Der Name wird von Ode (Mehrzahl: Oden) abgeleitet, was so viel wie „Sage“ bedeutet. Das heißt, Odenwald bedeutet der „Wald der Sagen“.

Wie heissen die Landschaften zwischen Odenwald und Rhein?

Zu den vielfältigen Großlandschaften der Region zählen die Oberrheinebene, die Mittelgebirgslandschaften Pfälzerwald und Odenwald mit dem Neckartal sowie die Hügellandschaften von Kraichgau und Bauland mit ihren vielfältigen Kulturlandschaftselementen.

Was macht man im Odenwald?

Ausflugstipps für den OdenwaldWelterbe Grube Messel in Messel. Burg Frankenstein in Mühltal. Bergtierpark in Erlenbach. Burg Breuberg in Breuberg. Marbachstausee in Erbach (Odenwald) Marktplatz / Stadtrundgang in Miltenberg. Historisches Rathaus / Altstadt in Michelstadt. Schloss Fürstenau in Michelstadt.

Wohin fließt die mümling?

MümlingMümling MömlingVerlaufskarte der MümlingQuelleZwölf-Röhren-Brunnen in Beerfelden im hessischen Odenwald 49° 34′ 6″ N , 8° 58′ 31″ OQuellhöhe400 m ü. NNMündungbei Obernburg in den MainKoordinaten: 49° 49′ 54″ N , 9° 8′ 38″ O 49° 49′ 54″ N , 9° 8′ 38″ O14 more rows

Wie alt ist Erbach?

Die älteste erhaltene Erwähnung von Erbach von 1095 findet sich im Lorscher Codex unter dem Namen „Ertbach“.

Wo ist der Neckar Odenwaldkreis?

Neckar-Odenwald-KreisWappenDeutschlandkarteBundesland:Baden-WürttembergRegierungsbezirk:KarlsruheRegion:Rhein-NeckarVerwaltungssitz:Mosbach14 more rows

Wie gross ist Mosbach?

62,23 km² Mosbach/Area

In welchem Gebirge liegt der Katzenbuckel?

Odenwald Katzenbuckel/Mountain range NHN der höchste Berg des Odenwaldes. Er befindet sich bei Waldkatzenbach im baden-württembergischen Neckar-Odenwald-Kreis. Auf dem Berg steht der Aussichtsturm Katzenbuckel.

Wo liegt der Katzenbuckel im Odenwald?

Am Dreiländereck, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern gelegen, ist der Katzenbuckel mit 626 Metern die höchste Erhebung des Odenwaldes unterhalb des Waldbrunner Ortsteils Waldkatzenbach gelegen.

Was isst man im Odenwald?

Im Frühjahr gibt es dazu frischen Spargel und Erdbeeren aus dem Ried. Im Odenwald dreht sich alles um den Apfel. Aus den Äpfeln werden sortenreine Apfelweine gekeltert, köstliche Brände gebrannt und prickelnde Apfelsekte kreiert. Wichtig für die Kulturlandschaft ist neben Streuobstwiesen die Haltung von Weidevieh.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us