Question: Was ist Valplast Prothese?

Erleben Sie mit Valplast die neue Welt der flexiblen Prothetik. Valplast ist ein flexibles Prothesenmaterial aus biokompatiblem, thermoplastischen Nylon und bietet hervorragende Material- und Trageeigenschaften - bei gleichzeitig unübertroffener Ästhetik.

Wie lange hält eine Valplast Prothese?

drei Jahre Es gibt keine Metallklammern, die das harmonische Gesamtbild stören. Gründe, die Patienten ein großes Maß an Selbstvertrauen zurückgeben. Dennoch ist Valplast nicht für einen dauerhaften Zahnersatz gedacht, sondern nur für einen provisorischen. Die Haltbarkeit beträgt nämlich nur zwei bis drei Jahre.

Wie wird Valplast Prothese befestigt?

Eine Valplast Prothese verzichtet auf die Metallklammern und nutzt flexibles und transparentes Nylon zur Befestigung an den Restzähnen und fügt sich daher durch das durchscheinende Zahnfleisch harmonisch in das Gesamtbild des Kiefers ein.

Kann man Valplast unterfüttern?

Problemlos unterfütterbar Prothesen aus Valplast können ohne Probleme im Dentallabor mit unterschiedlichen Materialien erweitert und unterfüttert werden. Auch eine Chair-side Unterfütterung in der Zahnarztpraxis ist möglich. Die Halteklammern können jederzeit schnell und einfach aktiviert werden.

Wie hält Valplast?

Valplastprothesen verzichten auf Metallanteile und damit auf sichtbare metallische Klammern. Anstelle dieser wirken bei Valplastprothesen flexible Nylonklammern als Halteelemente. Sie sind im Mund des Patienten kaum sichtbar. Valplast ist flexibel und absolut bruchstabil.

Wie viel kostet Klammerprothese?

Die Klammerprothese Die Kosten für diesen Zahnersatz sind höher als für die Totalprothese, da sie deutlich aufwändiger herzustellen sind. Je Klammerprothese müssen Sie mit 600,00 bis 900,00 € rechnen. Hier ergibt sich durch den Kassenzuschuss von ca 340,00 bis 440,00 € ein Eigenanteil von ca 260,00 bis 560,00 €.

Kann man Valplast erweitern?

Anders als andere flexible Materialien kann Valplast problemlos im Labor unterfüttert oder erweitert werden und zeigt nachweislich keinerlei Ermüdung bei der Rückstellkraft der Halteklammern (keine weißen Biegestellen).

Wie viel kostet eine Modellgussprothese?

Modellgussprothesen sind vergleichsweise preisgünstig. Sie kosten zirka 300 bis 500 Euro, die meist komplett von der Krankenkasse übernommen werden.

Wer zahlt die Reparatur der Zahnprothese?

Wissen sollte der Patient, dass der Festzuschuss der Krankenkasse in keinster Weise die gesamte Höhe der Reparaturkosten für seine Zahnprothese abdeckt. Das heißt die GKV zahlt lediglich für die Reparatur einen Teilbetrag, auch wenn der Patient für den Bruch der Zahnprothese in der Regel gar nichts kann.

Was kann im Alter zu Zahnprothesen Problemen führen?

Ältere, schlecht sitzende oder unpassende Prothesen erhöhen das Risiko einer Prothesenstomatitis noch, da sie die Mundschleimhaut durch Druck, Reibung und unerwünschte Bewegung dauernd reizen. Über wunde und offene Stellen können Bakterien und Pilze tief ins Gewebe vordringen und Infektionen verursachen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us