Question: Wie erkennt man einen Milchstau?

Den Milchstau erkennen Sie, wenn folgende Anzeichen vorhanden sind: Spannungsgefühl und Schmerzen in der Brust (meist nur auf einer Seite) Empfindlichkeit auf Druck und Berührungen. harte Stellen in der Brust, die sich wie Knoten anfühlen.Den Milchstau erkennen Sie, wenn folgende Anzeichen vorhanden sind: Spannungsgefühl und Schmerzen

Wie kann man einen Milchstau lösen?

Die Brust vor dem Stillen wärmen: Kompressen oder eine heiße Dusche können dabei helfen, den Milchstau zu lösen. Die Brust nach dem Stillen kühlen: Nach dem Füttern sind sanfte Kälteanwendungen sinnvoll. Statt einer Eispackung empfiehlt sich ein Quarkwickel.

Warum habe ich ständig Milchstau?

reichliche Milchproduktion. Wenn die Mutter mehr Milch bildet als ihr Kind trinkt (siehe Zu viel Milch), ist ihr Risiko für wiederkehrende Milchstaus erhöht. Beeinträchtigung des Milchspendereflexes z.B. durch Stress (Besuch, Reise, Zeitdruck usw.), Erschöpfung, Rauchen oder Alkoholkonsum der Mutter.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us