Question: Wie konnte Karl Kaiser werden?

Nachdem Karl sich in der Petersbasilika vom Gebet erhoben hat, setzt Leo ihm eine goldene Krone auf und salbt ihn anschließend zum römischen Kaiser.

Wie wurde Karl König?

Der Frankenkönig Karl wurde am Abend des 1. Weihnachtstags 800 in der Petersdom in Rom von Papst Leo III. zum römischen Kaiser gekrönt. Damit war er einer der mächtigsten Herrscher seiner Zeit.

Wann war Karl der Große an der Macht?

Karl der Große wurde am 2.4.748 als ältester Sohn des fränkischen Hausmeiers und späteren Königs (seit 751) Pippin (714-768) und dessen Gemahlin Bertrada (um 725-783) geboren. Er war 768-814 König der Franken und seit 800 römischer Kaiser.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us