Question: Was in die nikolaustüte?

Der Klassiker im Nikolausstiefel: Süßigkeiten, Nüsse und Obst. Süßigkeiten kommen bei Klein und Groß immer gut an. Füllen Sie den Stiefel am besten mit Naschkram, den der Beschenkte am liebsten mag – beispielsweise Schokolade, Marzipankartoffeln, Pralinen, Weingummi, Dominosteine oder Waffeln.

Was bringt der Nikolaus unartigen?

Erscheint der Nikolaus alleine und es sind unartige Kinder im Haus, bringt er denen aber eine goldene Rute mit roter Schleife, während brave Kinder sich über Süßigkeiten freuen können. Es gibt auch hier regionale Unterschiede, so wird der Nikolaus manchmal auch von einem Engel begleitet.

Warum wird Nikolaus verehrt?

Er erschien als Mann mit übernatürlichen Kräften und steuerte das Schiff, setzte die Segel und ließ sogar den Sturm abklingen. Die Seemänner erkannten Nikolaus, als sie später in der Kirche von Myra ein Dankesgebet sprechen wollten. Daher gilt der Heilige Nikolaus heute auch als Patron der Seefahrer.

Was kommt in die Socken am Kamin?

Sie werden traditionell über dem Kamin aufgehängt und an Weihnachten mit kleinen Spielsachen, Süßigkeiten und Früchten gefüllt. Die Tradition stammt aus einer Geschichte, in der ein armer verwitweter Vater mit drei Töchtern Sorge hatte, dass seine Mädchen keinen passenden Partner finden würden.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us