Question: Kann man mit 40 noch studieren?

Auch mit über 40 Jahren steht Ihnen theoretisch alles offen. Dennoch sollten Sie auch einen realistischen Blick auf die Dinge haben: Wer mit 45 Jahren ein Medizinstudium beginnt, wird – je nach Fachrichtung – erst nach elf, zwölf Jahren damit fertig sein. Und das ist die Regelstudienzeit.

Soll ich mit 40 noch studieren?

Für ein Studium ist man nie zu alt! Dabei handelt es sich um Personen, die 30, 40 oder 50 Jahre alt sind. Es gibt sogar noch extremere Beispiele, wo Personen unter 30 Jahren fragen, ob sie zu alt für ein Fernstudium oder Abendstudium wären.

Wie alt sollte man nach dem Master sein?

Die Hochschulabsolventen in Deutschland werden immer jünger. Im Prüfungsjahr 2020 lag das Alter der Absolventen nach dem Abschluss des Erststudiums im Durchschnitt bei 23,6 Jahren. Zehn Jahre zuvor waren die Hochschulabgänger mit 26,9 Jahren noch deutlich älter.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us