Question: Kann man mit einer Abtreibung leben?

Unter bestimmten Umständen kann es nach einem Abbruch allerdings zu psychischen Problemen kommen. Studien zeigen, dass belastende Lebensumstände - wie Armut und Gewalterfahrungen oder vorangegangene psychische Erkrankungen - seelische Probleme nach einem Abbruch wahrscheinlicher machen.

Wie geht es nach der Abtreibung?

Nach dem Abbruch setzt eine Blutung ein, die im Regelfall schwächer ist als eine normale Menstruation. Sie kann bis zu zwei Wochen andauern. Bis die Blutung aufhört, sollten Sie nicht schwimmen gehen, keine Vollbäder nehmen, keine Tampons benutzen und auch auf Geschlechtsverkehr verzichten.

Was macht Abtreibung mit der Psyche?

Unter bestimmten Umständen kann es nach einem Abbruch allerdings zu psychischen Problemen kommen. Studien zeigen, dass belastende Lebensumstände - wie Armut und Gewalterfahrungen oder vorangegangene psychische Erkrankungen - seelische Probleme nach einem Abbruch wahrscheinlicher machen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us