Question: Wer zahlt das Gehalt bei einer Mutter-Kind-Kur?

Mutter-Kind-Kur / Vater-Kind-Kur hat die Arbeitnehmerin / der Arbeitnehmer Anspruch auf volle Lohnzahlung, wie auch bei sonstiger Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit. Die Einladung der Klinik zur Maßnahme und die Kostenbewilligung der Krankenkasse sind dem Arbeitgeber als Bestätigung vorzulegen.

Wer zahlt das Gehalt während einer Mutter-Kind-Kur?

Arbeitnehmer müssen für eine vom Arzt verordnete Mutter-Vater-Kind-Kur keinen Urlaub nehmen. Verordnet ein Arzt eine Kur mit Kind, muss der Arbeitgeber den Arbeitnehmer freistellen. Dabei muss der Chef das volle Gehalt zahlen (Paragraf 9 Entgeltfortzahlungsgesetz).

Welches Geld bei Mutter-Kind-Kur?

Zusätzlich zu diesen Kosten fällt für eine Mutter-Kind-Kur eine gesetzlich festgelegte Zuzahlung in Höhe von höchstens 10 Euro pro Kalendertag an, die Du selbst tragen musst. Die Kosten für eine dreiwöchige Mutter-Kind-Kur betragen also in der Regel 220 Euro für Dich.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us