Question: Wo wird nach der Amis Methode operiert?

Das Endoprothetikzentrum im Marien-Hospital führt als einzige Klinik in der Region und Referenzklinik die operative Versorgung des Hüftgelenks in der AMIS®-Technik durch.

Was versteht man unter Amis Methode?

AMIS steht für „Anterior Minimally Invasive Surgery“ und beschreibt den muskel- und gewebeschonenden Zugangsweg zum Hüftgelenk von vorne: ein anatomisch logischer und sehr schonender Weg. Der Patient liegt dabei in Rückenlage. Über einen kleinen Schnitt an der Oberschenkelvorderseite wird die Hüftprothese eingesetzt.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us