Question: Welcher Reach bei welcher Körpergröße?

Wie wirken sich Stack und Reach aus? Liegt der STR unter 1,45, fällt der Rahmen für seine Größe lang aus, wodurch der Fahrer eher lang und aerodynamisch auf dem Rad sitzt. Bei einen Wert größer 1,55 ist der Rahmen verhältnismäßig kürzer und der Sportler sitzt aufrechter auf dem Rad.

Welchen Reach brauche ich?

Der Reach ist abhängig von der Länge des vorderen Rahmendreiecks ab dem Tretlager. Je länger der Reach ist, desto tempofester fährt sich das Bike, desto besser ist der Fahrer ins Rad integriert. Der Trend geht zu sehr langen Reach-Werten: um 440 mm bei Größe-M-Bikes, um 460 mm bei Größe-L Bikes.

Was ist der Stack beim MTB?

Stack. Der Stack (vertikal gemessener Abstand von der Mitte des Tretlagers zur Mitte der Oberkante des Steuerrohr) gibt Auskunft über die Höhe der Front eines Bikes – unabhängig von Reifen oder Vorbau. Ist der Stack zu groß, kann nicht genug Druck aufs Vorderrad gebracht werden und die Front ist zu hoch.

Was ist die Überstandshöhe?

Die Überstandshöhe ergibt sich aus dem vertikalen Abstand von der Mitte des Oberrohrs bis zum Boden in Bezug zur Schritthöhe des Fahrers. Dieser Zwischenraum variiert je nach Fahrradtyp und -rahmen. Je größer der Zwischenraum vom Schritt des Fahrers und dem Oberrohr, desto sicherer ist das Auf- und Absteigen.

Was sagt der Stack aus?

Der Stack (vertikal gemessener Abstand von der Mitte des Tretlagers zur Mitte der Oberkante des Steuerrohr) gibt Auskunft über die Höhe der Front eines Bikes – unabhängig von Reifen oder Vorbau.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us