Question: Kann man bei Diabetes abends noch was essen?

So können Sie bei Diabetes Typ 2 das Abendessen gestalten: Gemüsepfanne oder Ofengemüse (wahlweise 1–2 mal pro Woche mit Geflügel, Fisch, Käse oder Tofu), Nüsse und Samen als Topping. Alternativen in Low Carb wie zum Beispiel Low-Carb-Pfannkuchen, Keto-Lasagne, Linsennudeln.

Was sollten Diabetiker abends nicht essen?

Männer mit Diabetes sollten Kohlenhydrate abends eher nicht mehr essen. Für Männer mit Diabetes heißt es: Keine Kohlenhydrate mehr am Abend essen. Laut einer neuen Ernährungsstudie führt das nämlich zu Unregelmäßigkeiten in der Blutzuckerregulation.

Was sind starke Blutzuckerschwankungen?

Von Blutzuckerschwankungen wird geredet, wenn der Blutzucker über einen gewissen Zeitraum nicht konstant ist, sondern sich über sowie unter dem Normalbereich bewegt. Das kann nach einer kohlenhydratreichen Kost der Fall sein, denn da steigt die Glukosekonzentration im Blut an.

Ist ein Blutzuckerwert von 300 gefährlich?

Von Hyperglykämie spricht man bei einem Blutzuckerwert von über 250 mg/dl (13,8 mmol/l). Bedrohlich werden die Werte ab 400 mg/dl, Werte ab 600 bis 1.000 mg/dl können zu Bewusstseinstrübungen bis hin zum lebensgefährlichen diabetischen Koma führen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us