Question: Wie nennt man es wenn man Angst vor Sex hat?

Coitophobie (von lateinisch coitus ‚Beischlaf und altgriechisch φόβος phóbos, deutsch ‚Angst; auch Koitophobie) bezeichnet die krankhafte Angst vor dem Geschlechtsverkehr und sonstigen sexuellen Handlungen, vgl. Sexualangst. Sie gehört zu den spezifischen Angststörungen.

Kann man Angst vor Sex haben?

Dabei kommen diese Gefühle viel häufiger vor, als wir meinen. Eine 2019 veröffentlichte amerikanische Studie unter 14- bis 60-Jährigen besagt, dass 23,9 % der befragten erwachsenen Frauen, 10,3 % der erwachsenen Männer, 12,5 % der jugendlichen Frauen und 3,8 % der jugendlichen Männer schon einmal Angst vor Sex hatte.

Was ist das wenn man beim Sex keine Gefühle hat?

Ausgelöst durch Ängste, religiöse oder kulturelle Vorurteile, durch körperliche Faktoren, Krankheiten oder ein geringes Selbstwertgefühl funktioniert es im Bett nicht so, wie es soll. Auch eine tatsächliche oder lediglich vermutete Kränkung durch den Partner kann hierfür verantwortlich sein.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us