Question: Wie läuft eine unterhaltsklage ab?

Die Klage wird beim Familiengericht (Amtsgericht) am Wohnort des Unterhaltspflichtigen eingereicht. Danach wird der Unterhaltspflichtige dazu aufgefordert, innerhalb einer vorgegebenen Frist zu den Unterhaltsansprüchen Stellung zu nehmen. Im nächsten Schritt wird ein Termin zur mündlichen Verhandlung angesetzt.

Wie kann ich meinen Unterhalt einklagen?

Wenn der Unterhaltspflichtige also nicht zahlt, können Sie den Unterhalt und natürlich auch den Kindesunterhalt einklagen. Die Klage wird beim zuständigen Familiengericht am Wohnort des Unterhaltspflichtigen eingereicht. Das Gericht wird einen Beschluss erlassen, das Einkommen offenzulegen.

Kann Jugendamt Unterhalt einklagen?

Kindesunterhalt mit einer Klage durchsetzen? Oft weicht die Realität aber vom Idealfall ab und der Ex-Partner weigert sich standhaft, sich am Unterhalt für das Kind zu beteiligen. In diesen Fällen sollten Betroffene sich an das Jugendamt oder an eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt für Familienrecht wenden.

Kann Jugendamt Unterhalt einfordern?

Den Unterhalt über das Jugendamt einfordern Du kannst dich zunächst an das zuständige Jugendamt wenden und einen Antrag auf Beistandschaft stellen. Der Unterhaltsbeistand fordert dann die Einkommensnachweise für die letzten 12 Monate sowie den letzten Einkommenssteuerbescheid beim säumigen Elternteil an.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us