Question: Wie lange schmerzt Muskelfaserriss?

Muskelfaserriss dauert mindestens drei Wochen Normalerweise dauert es mindestens drei Wochen, bis der Körper den Schaden wieder repariert hat und der Riss vernarbt ist. Manchmal muss man sich auch viele Monate gedulden, bis der Muskel wieder voll belastbar ist.

Wie lange tut ein Muskelfaserriss weh?

Die Verletzung heilt in der Regel folgenlos aus. Die Heilung bei einem Muskelfaserriss dauert aber: Je nach Schweregrad der Verletzung sollte man zwei bis sechs Wochen lang keinen Sport machen. Bei einem Muskelriss wird eine Pause von vier bis acht Wochen empfohlen.

Wie macht sich ein Muskelfaserriss bemerkbar?

Muskelfaserriss: Schmerzen wie Messerstiche. Charakteristisch für einen Muskelfaserriss ist ein plötzlich auftretender, starker Schmerz im Muskel. Betroffene berichten, dass sich die Schmerzen wie Nadelstiche, Messerstiche oder sogar Peitschenhiebe anfühlen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us