Question: Welches Duschgel bei Psoriasis?

Eucerin® TH 5% Urea Waschfluid, aqeo® Duschgel). Die Betroffenen sollten nur kurz und möglichst lauwarm duschen, damit die Haut nicht austrocknet, der Säureschutzmantel der Haut erhalten bleibt und somit dem Ausbruch eines neuen Psoriasisschubs vorgebeugt werden kann.

Welcher Badezusatz bei Psoriasis?

Alternativ kommen auch Ölbäder als Hausmittel bei Schuppenflechte infrage (zum Beispiel mit ein paar Tropfen Mandel- oder Schwarzkümmelöl). Bei der Auswahl von Badezusätzen und Duschlotionen sollten allgemein pH-neutrale Produkte ohne Zusatzstoffe verwendet werden.

Was machen gegen Schuppenflechte im Gesicht?

Wie der Hautarzt helfen kann Salben, die Kortison, Vitamin D oder auch moderne Kortison-Ersatz-Stoffe (Calcineurinantagonisten) enthalten, hemmen die Entzündungen. Kortison kann entgegen der landläufigen Meinung auch auf das Gesicht aufgetragen werden und ist vor allem bei starken Entzündungen im Einsatz.

Kann man Schuppenflechte auch im Gesicht bekommen?

Psoriasis im Gesicht kann verschiedene Formen annehmen: Läsionen können auf der Stirn, den Augenbrauen, den Nasenflügeln sowie im Bart, auf den Wangen, den Augenlidern oder auf und in den Ohren auftreten.

Wie sieht Psoriasis im Gesicht aus?

Grundsätzlich zeigt die Schuppenflechte im Gesicht dieselben Symptome wie auch am übrigen Körper. Die entzündeten Hautbereiche sind gerötet und grenzen sich deutlich von der umliegenden Haut ab. Auch im Gesicht kommt es zu starker Bildung von Schuppen, die sich bis zur untersten Hautschicht leicht ablösen lassen.

Woher kommt Schuppenflechte im Gesicht?

Als Psoriasis-Ursache gilt ein Zusammenspiel von zwei Faktoren: Eine genetische Veranlagung sowie bestimmte Auslöser wie Stress, Infekte und mechanische Reize auf der Haut. Die Krankheit tritt allerdings nicht bei jedem auf, der die Veranlagung hat.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us