Question: Was tun gegen Haarausfall durch Pille?

Was Sie tun können Wenn Sie während der Einnahme der Pille einen erhöhten Haarverlust feststellen, sollten Sie mit Ihrem Gynäkologen sprechen. Er kann Ihnen zum Wechsel zu einer Pille mit geringem Gestagengehalt raten. Beim Absetzen der Pille reguliert sich das Problem meist von selbst.

Wann normalisiert sich der Haarausfall nach Absetzen der Pille?

Hier kann man leider wenig tun. Aber das Gute ist: In der Regel hat sich der Haarausfall nach circa 3 bis 6 Monaten erledigt und ist bald kein Thema mehr. Eigentlich kann man nur abwarten, aber den Haaraufbau, den kann man natürlich unterstützen.

Ist die Pille gut für die Haare?

Einnahme der Pille Die Pille hat bei Beginn der Einnahme meist zunächst einen positiven Effekt auf die Haare. Durch den erhöhten Spiegel an weiblichen Hormonen werden die Haare häufig kräftiger, glänzender sowie voller und das Haarwachstum wird stimuliert.

Warum fallen nach Absetzen der Pille die Haare aus?

Auch wenn die Pille abgesetzt wird, kann es durch das Ausbleiben der künstlichen Sexualhormone zu Haarausfall kommen. Wenn der Hormonspiegel sinkt, muss sich der weibliche Körper wieder daran „gewöhnen“, das Östrogen in den Eierstöcken selbst zu produzieren und den natürlichen Zyklus (Eisprung) selbst zu steuern.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us