Question: Warum geht der Kuchen in der Mitte hoch?

Backpulver lässt einen Teig aufgehen, indem es bei nicht allzu hohen Temperaturen das Gas Kohlendioxid freisetzt. Das Gas bildet winzige Bläschen im Teig, dadurch dehnt er sich aus. Dies geschieht am stärksten dort, wo der Teig noch am längsten flüssig ist – in der Mitte des Kuchens.

Warum reißt der Kuchen?

Doch sobald man ihn dann heraus holt, ziehen sich dicke Risse durch die Oberfläche. Das geschieht aufgrund der hohen Temperaturunterschiede. Im Backofen ist es unglaublich warm und außerhalb vergleichsweise kalt. Die Oberfläche des Kuchens hält dem rapiden Temperaturunterschied nicht stand und platzt auf.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us