Question: Was versteht man unter Quilten?

Der Begriff Quilten leitet sich aus der englischen Sprache ab. To quilt bedeutet steppen. Ein Quilt ist eine Decke, die aus mehreren Lagen besteht. Die Zwischenlage eines solchen Quilts besteht aus einem Vlies aus Baumwolle, Seide oder einem synthetischen Material.

Woher kommt der Quilt?

Woher kommt der Quilt? Dass der Quilt heute ein begehrtes Deko-Objekt ist, verdanken wir Menschen aus ganz Europa, die im 17. Jahrhundert nach Amerika auswanderten. Mangels neuen Nähmaterials fertigten die Siedlerfrauen aus allen möglichen Stoffresten wärmende Quilts an.

Wie ist Patchwork entstanden?

Jahrhundert nahmen die europäischen Auswanderer ihre Handarbeitskünste mit nach Nordamerika. Dort entwickelten die Siedlerfrauen bei der Herstellung warmer Decken einige der bekanntesten Patchworkmuster und begründeten eine Patchwork-Tradition, die heute vor allem noch von den Amish People in Nordamerika gepflegt wird.

Wer hat Patchwork erfunden?

Die Technik des Patchworks ist bereits in früher Zeit im Orient und in Zentralasien belegt. Das älteste bekannte Stück ist ein Bahrtuch, das 1000 v. Chr. in Ägypten aus der Haut von Gazellen gefertigt wurde.

Wo entstand Patchwork?

Die Technik des Patchworks ist bereits in früher Zeit im Orient und in Zentralasien belegt. Das älteste bekannte Stück ist ein Bahrtuch, das 1000 v. Chr. in Ägypten aus der Haut von Gazellen gefertigt wurde.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us