Question: Was macht man in dem Beruf Verkäuferin?

Sie nehmen Warenlieferungen an, sortieren Waren, räumen sie in Regale ein und zeichnen Preise aus. Regelmäßig führen sie Qualitätskontrollen durch, prüfen den Lagerbestand und bestellen Waren nach. Ihre Hauptaufgabe besteht in Verkaufs- und Beratungsge- sprächen mit Kunden.

Was muss man als Verkäufer machen?

Verkäufer ...nehmen Waren an, stellen z. organisieren die sachgerechte Lagerung der Waren, kontrollieren den Warenbestand auf Menge und Qualität, wirken bei Lagerstatistiken mit.bereiten den Verkauf vor und zeichnen z. beraten ihre Kundinnen und Kunden, stellen sich auf deren Wünsche ein und nehmen z.

Welche Tätigkeiten gibt es im Handel?

Aufgaben und Tätigkeiten (Beschreibung) Kaufleute im Einzelhandel verkaufen Waren aller Art und beraten Kunden. Außerdem wirken sie bei der Sortimentsgestaltung, beim Einkauf, der Lagerhaltung und der Verkaufsförderung mit und übernehmen Verwaltungs- und Organisationsaufgaben.

Welchen Abschluss braucht man für Verkäufer?

Eine Ausbildung zum Verkäufer bietet sich an, wenn du in der Schule gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik vorweisen konntest. Offiziell benötigst du keinen bestimmten Schulabschluss, in der Praxis zeigt sich aber, dass der Großteil der Verkäufer-Azubis einen Hauptschul- oder Realschulabschluss hat.

Was gehört alles zum Verkauf?

Arten des VertriebsDirektverkauf beim Kunden (durch Handelsvertreter oder Reisende)Telefonverkauf des Herstellers (nicht eines Händlers)e-Commerce des Herstellers (nicht eines Händlers)Kommissionsverkauf (die Ware bleibt Eigentum des Herstellers)Direktvermietung (Direktes Leasing)Direkttausch.

Was kann man mit einer Einzelhandelsausbildung machen?

Wie kann ich mich als Kaufmann im Einzelhandel weiterbilden?Der Karriereverlauf im Detail:Filialleiter-Stellvertreter.Verkäufer mit Tagesvertretung.Filialführungsnachwuchs.Filialleiter.Weiterbildung zum Handelsfachwirt.Weiterbildung zum Handelsbetriebswirt IHK.Duales Bachelorstudium mit Schwerpunkt Handel.

Was gibt es für Bereiche im Einzelhandel?

Experten gliedern den Einzelhandel nach Branchen wie Elektronik, Kosmetik, Möbel, Lebensmittel und Bekleidung. Eine andere Form der Unterteilung besteht durch die Art des Sortiments, welches das Unternehmen führt. Ein Vollsortimenter führt das ganze Sortiment aus einer Branche.

Was sind die Aufgaben einer Kassiererin?

Kassierer/innen im Handel scannen die Artikelnummern der Waren, bedienen die Kasse und nehmen die Zahlung der Kunden entweder bar oder bargeldlos, z.B. mittels Kredit- oder EC-Karte, entgegen.

In welchen Fächer muss man gut sein um Verkäuferin zu werden?

Sie erzielen im ersten Ausbildungsjahr überdurchschnittliche Leistungen im berufsbezogenen Bereich?...Im berufsübergreifenden Bereich:Datenverarbeitung.Englisch.Deutsch.Politik.Religion.Sport/Gesundheitsförderung.

Welche Fächer braucht man für Einzelhandelskaufmann?

Neben den berufsübergreifenden Fächern Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport/Gesundheitsförderung und Politik werden die Schüler in den berufsbezogenen Fächern Kundenkommunikation und –service(KKS), Warenbezogene Prozesse(WBP), Wirtschafts- und Sozialprozesse(WSP) sowie Kaufmännische Steuerung und Kontrolle(KSK) ...

Was gehört alles zum Vertrieb?

Die wesentlichen Aufgaben des Vertriebs bestehen aus: Identifikation potentieller Kunden. Kontaktaufnahme zu potentiellen Kunden. Bewertung der Anfragen und daraus die Erstellung von Angeboten. Weitere Betreuung des Kunden nach dem Kauf um somit eine Kundenbindung zu erzielen.

Wie kann man etwas gut verkaufen?

Folgende 20 Punkte sorgen für die richtige Haltung, damit ehrliches Verkaufen gelingt:Sei neugierig und gehe auf Menschen zu. Interessiere dich für dein Gegenüber. Hinterfrage, was du nicht verstehst. Denke nicht für den Kunden, sondern mit ihm. Biete zuerst die beste Lösung an. Langweile deine Kunden nicht.

Was kann man mit einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann machen?

Wie kann ich mich als Kaufmann im Einzelhandel weiterbilden?Der Karriereverlauf im Detail:Filialleiter-Stellvertreter.Verkäufer mit Tagesvertretung.Filialführungsnachwuchs.Filialleiter.Weiterbildung zum Handelsfachwirt.Weiterbildung zum Handelsbetriebswirt IHK.Duales Bachelorstudium mit Schwerpunkt Handel.

Was kann man mit Einzelhandelskaufmann studieren?

Als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann auf der Suche nach einer passenden Weiterbildung sollte man über den Betriebswirt nachdenken. Neben dem Handelsbetriebswirt IHK sind die folgenden Qualifikationen ebenfalls interessant: Betriebswirt/in für allgemeine Betriebswirtschaft. Betriebswirt/in für Handel.

Was braucht man um im Einzelhandel zu arbeiten?

Anforderungsprofil Einzelhandelskaufmann / -kauffraugute kommunikative Fähigkeiten.aufgeschlossenes Wesen.Freude am Umgang mit Menschen.kaufmännisches Interesse und gute Fähigkeiten in Mathematik.Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft – Dienstleistungsmentalität.Einfühlungsvermögen, um Kunden gezielt beraten zu können. •Aug 27, 2010

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us