Question: Wann ist die Flut?

Flut bezeichnet den Zeitraum, in dem das Wasser steigt. Erreicht es seinen höchsten Stand, ist das Hochwasser erreicht. In den folgenden sechs Stunden fällt der Wasserstand (Ebbe), bis er den niedrigsten Stand, das Niedrigwasser, erreicht hat.

Wann ist Ebbe und wann Flut?

Ebbe ist das Fallen des Wassers von einem Hochwasser (HW) bis zum folgenden Niedrigwasser (NW). Flut ist das Steigen des Wassers von einem Niedrigwasser bis zum folgenden Hochwasser. Den höchsten Stand der Flut bezeichnet man als Tidehochwasser, den niedrigsten Stand der Ebbe folglich als Tideniedrigwasser.

Wann ist heute Hochwasser auf Langeoog?

In der Grafik von Hochwasser und Niedrigwasser können wir beobachten, dass das erste Hochwasser um 1:06 Uhr und das nächste um 13:19 Uhr stattfinden. Das erste Niedrigwasser um 7:28 Uhr und das nächste um 19:54 Uhr stattfinden.

Wann kann man in Friedrichskoog baden?

Badesicherheit. Am Badestrand von Friedrichskoog-Spitze wacht von Mitte Mai bis Mitte September das Team des DRK über Ihre Sicherheit im Wasser und in der Sonne. Wenden Sie sich bei Fragen zur Badesicherheit gerne an das DRK oder den Tourismus-Service Friedrichskoog. Der Zutritt zum Erlebnis-Strand ist kostenfrei!

Wann ist Watt in Friedrichskoog?

Wenn bei Ebbe die Sonne hinterm Deich untergeht, beginnt das Watt, wie von vielen Perlen durchzogen, silbrig glänzend zu leuchten. Das ist der magische Moment, in dem Sie nirgendwo anders sein möchten.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us