Question: Welchen Abschluss braucht man für Optiker?

Die besten Chancen auf einen Ausbildungsplatz hast du mit einem Realschulabschluss. Außerdem solltest du gute Noten in Mathe, Naturwissenschaften und Deutsch haben.

Welchen Schulabschluss braucht man bei Fielmann?

Augenoptikerin bzw. Augenoptiker kannst du theoretisch mit jedem Schulabschluss werden, da rechtlich kein Abschluss vorgeschrieben ist.

Was kann man nach der Ausbildung zum Augenoptiker machen?

Nach der in Vollzeit zwei Jahre dauernden Fortbildung zum staatlichen geprüften Augenoptiker kannst du beispielsweise bei der industriellen Entwicklung von Sehhilfen mithelfen. Arbeitest du weiterhin in einem Augenoptikerladen, warten verantwortungsvolle Aufgaben wie die Organisation des Betriebs auf dich.

Wie werde ich optikermeister?

Vor der Gesellenprüfung liegen drei Jahre Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblicher Ausbildungsstätte. Wenn Sie nach der erfolgreichen Ausbildung Augenoptikermeister werden wollen, stehen Ihnen verschiedene Wege offen: Sie können an den Fachschulen in Köln, München, Jena und Diez weiterlernen.

Was kann ich als Augenoptiker machen?

Augenoptiker/innen stellen Sehhilfen her und passen sie ihren Kunden individuell an. Sie beraten Kunden, verkaufen Brillen, Kontaktlinsen und optische Geräte, reparieren Sehhilfen und erledigen kaufmännische Arbeiten.

Was lernt man in der Ausbildung zum Augenoptiker?

In deiner Ausbildung als Augenoptiker/in lernst du, Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen anzupassen, richtig einzustellen und zu reparieren. Du betreust deine Kunden aber bereits vorab bei Sehtests, um die genauen Werte der Sehschwäche zu ermitteln. Der daraus entstandenen Werte werden Dioptrien genannt.

Wie lange dauert die Ausbildung zum optikermeister?

drei Jahre Die Ausbildung als Augenoptiker/in dauert drei Jahre, kann aber auf zwei bis zweieinhalb Jahre verkürzt werden. Da sie dual aufgebaut ist, wirst du sowohl Unterrichtsblöcke in der Berufsschule haben, als auch praktisch in deinem Ausbildungsbetrieb lernen.

Welche Aufgaben haben Augenoptiker?

Was macht ein Optiker?Beratung und individuelle Anpassung von Sehhilfen.Kundenberatung.Durchführung von Sehtests.Verkauf von Brillen, Kontaktlinsen und optischen Geräten.Reparatur und Anfertigung von Sehhilfen.Kaufmännische Arbeiten.4 Feb 2019

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us