Question: Wie viel verdient ein Hotelmeister?

Gehalt: Was verdient ein Hotelmeister? Ihr Gehalt als Hotelmeister (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.930 € bis 3.210 € pro Monat.

Was macht man als Hotelmeister?

Hotelmeister ist eine gastronomische Aufstiegsfortbildung, die mit einer Prüfung vor dem Ausschuss einer Industrie- und Handelskammer (IHK) abschließt. Die Aufgaben des Hotelmeisters sind die Organisation von Abläufen und Produktionsfaktoren, häufig auch die Geschäftsführung sowie das Controlling in Hotels.

Wie viel verdient man als ausgebildete Hotelfachfrau?

1.900 Euro Hast du deine Ausbildung erfolgreich absolviert, wirst du als volle Kraft eingestellt und bekommst auch ein dementsprechendes Gehalt. Das Einstiegsgehalt für den Beruf Hotelfachfrau liegt im Schnitt bei 1.900 Euro brutto.

Wie lange dauert Hotelmeister?

Eine 2- oder 3-jährige, erfolgreich absolvierte Ausbildung darf in den vier Jahren mit eingerechnet werden. Am Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“, der mündlich und schriftlich geprüft wird, darf teilnehmen, wer Prüfungsteil 1 bestanden hat.

Was verdient ein Fachwirt im Gastgewerbe?

30.000 € Das durchschnittliche Gehalt für einen Fachwirt im Gastgewerbe liegt in etwa zwischen 20.000 und 30.000 € brutto pro Jahr. Meist wird ein Einstiegsgehalt von etwa 18.000 bis 20.000 € brutto gezahlt.

Wie viel verdient man als hotelbetriebswirt?

Dein Hotelbetriebswirt Gehalt liegt in diesem Bereich, je nach Betrieb, bei rund 2000 Euro brutto. Doch dabei bleibt es natürlich nicht. Prinzipiell stehen dir als Hotelbetriebswirt Positionen auf mittlerer bis höherer Führungsebene zu. Der Durchschnittslohn liegt daher im Schnitt bei 3200 Euro brutto im Monat.

Was macht man als hotelbetriebswirt?

Hotelbetriebswirte stehen auf der mittleren Ebene des Hotelmanagements. Sie übernehmen leitende Aufgaben und Führungsfunktionen, arbeiten der Chefetage zu und sind Ansprechpartner für die Mitarbeiter. Zu ihren Aufgaben kann je nach Arbeitgeber die Organisation des Personalwesens oder das Marketing gehören.

Wie werde ich hotelbetriebswirt?

Die Ausbildung zum Hotelbetriebswirt dauert zwei Jahre und findet an einer Fachschule statt. Da Betriebswirtschaft die Basis ist, werden dir zunächst die Grundlagen, beispielsweise in den Bereichen Rechnungswesen, Mitarbeiterführung und Wirtschaftsrecht vermittelt.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us