Question: Werden Windeln von der Pflegekasse bezahlt?

Das Inkontinenzmaterial für Erwachsene gehört zu den Hilfsmittel und deshalb müssen die Krankenkassen die Kosten für die Einmal-Windeln, Vorlagen, Pants usw. für Patienten übernehmen, die mindestens unter einer mittelgradigen Inkontinenz (Stuhlinkontinenz sowie Harninkontinenz) leiden.

Sind Windeln Pflegehilfsmittel?

Die Kosten für medizinisch erforderliche Inkontinenzhilfen werden grundsätzlich von der Krankenkasse erstattet und nicht von der Pflegekasse. Inkontinenzartikel wie Windeln zählen zu den sogenannten Verbrauchshilfsmitteln und sind im Hilfsmittelverzeichnis & Hilfsmittelkatalog gelistet.

Was muss auf Inkontinenz-Rezept stehen?

Der Arzt/die Ärztin kann Ihnen ein Rezept für Inkontinenzmaterial ausstellen. Wichtig: Auf dem Inkontinenz-Rezept müssen die Diagnose, z.B. Inkontinenz, und die Gültigkeitsdauer mit der Angabe „Dauerversorgung“ vermerkt sein.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us