Question: Wer hat den Flick Flack erfunden?

Die Gründer Benno und Lothar Kastein sind ehemalige Artisten. Namensgeber war die englische Schreibweise der Turnübung Flickflack. Die Weltpremiere fand am 5. Oktober 1989 in Oberhausen statt.

Welche Gelenke sind beim Flick Flack beteiligt?

Aus dem Stand mit Schräghochhalten der Arme erfolgt die Rückverlagerung des Körpers mit gleichzeitigem Beugen der Kniegelenke (90°) und Hüftgelenke. Der Absprung rückwärts erfolgt durch das Strecken der Knie- und Hüftgelenke und maximaler Öffnung des Arm-Rumpf-Winkels, der Körper wird überstreckt.

Wie kann man einen Überschlag lernen?

Das Erlernen des Handstützüberschlags kann in folgenden methodischen Schritten erfolgen:Handstand wiederholen. Handstand-Umkippen lernen. Schulterabdruck erarbeiten. Von einer Erhöhung herunter geturnt werden. Von einer Erhöhung herunter turnen. Hände-Füße-Springen. Überschlagen mit Hilfestellung. •16 Jul 2018

Was macht man beim Turnen?

Bodenturnen umfasst alle Turnübungen, die man ohne Geräte auf dem Boden durchführt. Letzterer ist dabei mit Matten ausgelegt, um einen sanfteren Untergrund zu schaffen. Bei Wettkämpfen gilt es auf einer Fläche von 12 x 12 Metern eine Kür mit verschiedenen akrobatischen Elementen darzubieten.

Was zählt zu Turnen?

Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Rhönradturnen, Aerobic, Akrobatik, Rope Skipping und Voltigieren sowie verschiedene Turnspiele.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us