Question: Welche Anschlüsse für Durchlauferhitzer?

Elektroanschluss beim Durchlauferhitzer Steckerfertige 3,5 kW Mini-Durchlauferhitzer können ganz einfach in eine normale Steckdose eingesteckt werden. Geräte mit 4,4 oder 5,7 kW benötigen einen 230V Festanschluss. Geräte von 6,5 bis 27 kW benötigen einen 400 Volt Starkstromanschluss.

Wie funktioniert ein elektrischer Durchlauferhitzer?

Im Gegensatz zum Boiler, der als Vorratsbehälter eine begrenzte Warmwassermenge bereitstellt, erwärmt ein Durchlauferhitzer das Wasser erst dann, wenn eine Mischarmatur geöffnet wird. Um das durchfließende Wasser sofort auf die gewünschte Temperatur zu bringen, benötigt ein Durchlauferhitzer eine hohe Wärmeleistung.

Wie wird ein Durchlauferhitzer elektrisch angeschlossen?

Je nach Nennleistung, kommt eine unterschiedliche Anschlussart infrage: Steckerfertige 3,5 kW Mini-Durchlauferhitzer können ganz einfach in eine normale Steckdose eingesteckt werden. Geräte mit 4,4 oder 5,7 kW benötigen einen 230V Festanschluss. Geräte von 6,5 bis 27 kW benötigen einen 400 Volt Starkstromanschluss.

Wie funktioniert ein Durchlauferhitzer Küche?

So funktioniert er Stellt man an einem Wasserhahn eine hohe Temperatur ein, werden die Flammen des Gasbrenners im Wärmetauscher bzw. im Durchlauferhitzer entzündet. Das kalte Wasser wird dann durch den erwärmten Bereich geleitet und nimmt entsprechend Wärme auf, bis es die voreingestellte Temperatur erreicht hat.

Warum hat eine Niederdruckarmatur 3 Schläuche?

Eine Niederdruckarmatur ist für den Anschluß an einen WW-Erhitzer z.B unter der Anrichte gedacht und braucht 3 Anschlüsse . Du benötigst eine Hochdruckarmatur und die hat nur 2 Anschlüsse . 1 x KW + 1x WW direkt aus der Wand . Die ND Armatur schnell umtauschen !

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us