Question: Wie lange darf man als Schwangere in die Sauna?

Generell spricht nichts dagegen, während der Schwangerschaft in der Sauna zu schwitzen. Frauen, die bereits vor der Schwangerschaft regelmäßig in die Sauna gegangen sind, dürfen dies im Allgemeinen auch als werdende Mütter weiter tun, und zwar von Beginn der Schwangerschaft bis kurz vor der Geburt.

Wie lange Sauna in der Schwangerschaft?

Schwangere sollten sich nicht mehr als zwei Saunagänge pro Saunabesuch und nicht mehr als einen Saunabesuch pro Woche zumuten. Ein Saunagang sollte nicht länger als zehn, zwölf Minuten dauern. In der Sauna sollten Schwangere sich möglichst auf die unteren Bänke setzen, wo niedrigere Temperaturen herrschen.

Können Schwangere in die Therme gehen?

Erhöhtes Infektionsrisiko Zusammenfassend gilt: Thermen sind für Schwangere nicht tabu. Wenn eine werdende Mutter aber ganz sicher gehen möchte, lässt sie Thermen-, Sauna- und Dampfbad-Besuche während der Schwangerschaft lieber aus.

Kann man in einem Whirlpool schwanger werden?

Es ist also wirklich nicht möglich, beim Schwimmen schwanger zu werden. Aber Vorsicht! Wasser ist kein Verhütungsmittel! Wenn du also Sex in der Badewanne, im See oder im Pool hast und dabei Samenflüssigkeit in die Vagina kommt, dann ist eine Schwangerschaft sehr wohl möglich!

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us