Question: Wer haftet für Schulden während des Trennungsjahres?

Für Schulden vor oder während der Ehe haftet jeder Ehegatte allein mit seinem Vermögen (Palandt/Brudermüller, BGB, 63. Aufl., § 1363 Rn. 3). Denn diese Schlüsselgewalt gilt grundsätzlich nicht, wenn die Ehegatten endgültig getrennt leben, § 1357 Abs.

Was passiert wenn man den Zugewinnausgleich nicht zahlen kann?

Fällig wird die Forderung mit dem Ende des Güterstandes, also mit der Rechtskraft der Scheidung. Wird der Zugewinnausgleich erst nach der Scheidung verlangt, sind Zinsen sogar erst ab der Inverzugsetzung zu zahlen. Wenn der ausgleichspflichtige Ehepartner nicht zahlen kann. In diesem Fall kann er Stundung verlangen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us