Question: Was hilft gegen periphere Fazialisparese?

In den meisten Fällen einer peripheren Gesichtslähmung ist Krankengymnastik mit speziellen Übungen von größter Bedeutung. In sehr frühen Stadien der Erkrankung kann Kortison verabreicht werden. Nur sehr selten muss operiert werden.In den meisten Fällen einer peripheren Gesichtslähmung ist Krankengymnastik

Wie behandelt man eine periphere Fazialisparese?

Bei erkennbarer Ursache wird die Fazialisparese – soweit möglich – gezielt behandelt, z.B. durch Antibiotika oder Operation. Bei einer Gürtelrose sollte eine virustatische Therapie erfolgen. Bei idiopathischer, d.h. ohne erkennbare Ursache entstandener Fazialisparese kommen in erster Linie Kortikosteroide zum Einsatz.

Was kann man gegen Fazialisparese tun?

Gesichtslähmung - Behandlung beim HNO-ArztKrankengymnastisches Training der Mimik, Massagen und Lymphdrainagen, um eine Verhärtung der Muskulatur zu verhindern und gleichzeitig deren Spannung zu verbessern.andere physiotherapeutische Übungen sollen die Geschmacksnerven reaktivieren. Anlegen eines Uhrglasverbands.

Wie stellt man eine Fazialisparese fest?

Die Diagnose wird klinisch gestellt, bei nicht eindeutig akutem Beginn sollte jedoch eine MRT erfolgen. Werden Kortikosteroide früh gegeben, helfen sie bei idiopathischer Fazialisparese; antivirale Medikamente bieten wahrscheinlich keinen Nutzen.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us