Question: Ist Calgon wirklich gut für die Waschmaschine?

Calgon hält Ihre Maschine sauber Mit jedem Waschgang bleiben Rückstände von Kleidungsfasern und Waschmittel in der Maschine zurück. DieseAblagerungen wirken sich auf die Sauberkeit der Waschmaschine und in Folge auf Ihre Wäsche aus. Calgon lößt diese Rückstände auf und sorgt so für eine sauberere Waschmaschiene.

Ist Calgon wirklich so gut?

Auch wenn Wasserenthärter bei jedem Waschgang nicht notwendig sind, ist es wichtig, sich um die Kalkablagerungen in der Waschmaschine zu kümmern. Damit unsere Maschinen auch ohne „Calgon“ & Co. lange leben, reicht es aus, sie circa zwei Mal im Jahr zu Entkalken.

Wer stellt Calgon her?

1999: Neuer Eigentümer von Calgon entsteht die Reckitt Benckiser Deutschland GmbH, die durch die Fusion neuer Eigentümer der Marke Calgon ist.

Wo kommt Calgon her?

Die Hagan Corporation aus Pittsburgh, eine 1918 gegründete Firma, die Kontrollsysteme für Industrieboiler entwickelte, brachte Natriumhexametaphosphat 1933 unter dem Handelsnamen Calgon (CALcium + GONe) auf den Markt.

Wer stellt Vanish her?

Reckitt ist ein globales Unternehmen der Konsumgüterindustrie und gehört zu den Top 25 der London Stock Exchange.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us