Question: Wann benutzt man Dan und wann dann?

Du benutzt für das direkte Objekt den Akkusativ – den Dan. Danach fragst du so: Wen oder was? Ich ignoriere den Dan.

Wann schreibt man und wann mann?

Mann ist ein ganz normales Nomen und bezeichnet eine maskuline Person. Zum Beispiel im Satz “Ein Mann und eine Frau sind zwei Personen” oder in “Mein Mann arbeitet bei der Post” oder im Romantitel “Drei Männer im Schnee.” Das Wort man dagegen ist ein Indefinitpronomen im Singular. Es bedeutet ungefähr „die Leute“.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us