Question: Wie bleiben Socken oben?

Was tun gegen Fussel in Socken?

Trockne dazu deine Socken im Wäschetrockner. Im Trockner werden produktionsbedingte Fusseln effizient und wirkungsvoll ausgeblasen. Danach sind Baumwollsocken oder Strümpfe aus Frottee flauschig und weich. Sie sind bestens von Rückständen des Garns befreit.

Was kann man gegen Flusen machen?

Gib statt der Kappe Weichspüler einfach eine Kappe Essig in die Waschladung. Danach lässt du deinen Pulli wie gehabt trocknen. Um den strengen Essig-Geruch loszuwerden, wasche ihn ein zweites Mal – diesmal wieder mit Weichspüler. In der Regel sollte das Fussel-Problem behoben sein.

Wie viel Grad Socken Waschen?

30 Grad (IKW) gibt folgende Faustregel für das Waschen von Socken vor: Waschen Sie Ihre Socken bei 30 Grad im Schonwaschgang. Bei dieser Gradzahl empfiehlt sich ein Feinwaschmittel. Verzichten Sie auf Weichspüler und Bleiche, das schont das Material und Sie haben noch länger was von Ihren Socken.

Was tun gegen Pilling wolle?

Da Pilling durch lose Fasern entsteht, die sich zusammenknäueln und damit die nervigen Knötchen bilden, lohnt es sich, das Kleidungsstück direkt nach dem Kauf zu behandeln. Dafür musst du nur einfach einige Male mit einer Fusselbürste oder -rolle über den Stoff fahren, um die losen Fädchen zu entfernen.

Wie bekomme ich Fusseln Weg ohne Fusselrolle?

Klebeband: Mit einem Streifen Klebeband gehst du über den Stoff mit dem Pilling oder den Haaren, sodass sie daran kleben bleiben. Fusselrasierer: Mit diesem Gerät lassen sich Knötchen leicht entfernen. Die Gefahr, den Stoff zu beschädigen, ist äußerst gering.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us