Question: Welche Vorhanglänge?

Im Onlineshop können Sie die idealen Masse für Ihre Fenster angeben – und wir machen uns ans Nähen! In unserer Messanleitung sehen Sie, Schritt für Schritt einfach erklärt, wie Sie die Länge am besten ausmessen. Generell empfehlen wir, dass der Vorhang aufgehängt ca. 1-2 cm über dem Boden hängen sollte.

Was ist die richtige Vorhanglänge?

Messen Sie die Länge ausgehend von der Mitte der Gardinenstange gerade nach unten. Beachten Sie dabei die Aufhängungsart des Vorhangs: Bei Ösenschals beträgt der Abstand von der oberen Saumkante zum Ösenring in der Regel etwa zwei Zentimeter. Bei Schlaufenschals zählen auch die Schlaufen bereits zur Vorhanglänge hinzu.

Was tun wenn Gardinen eingelaufen?

Legen Sie die Gardinen in die Badewanne und lassen Sie so viel Wasser einlaufen, dass der Stoff leicht bedeckt ist. Das Wasser sollte eine Temperatur von 30° C nicht übersteigen. Danach geben Sie ein wenig Vollwaschmittel oder spezielles Gardinenwaschmittel hinzu.

Wie lange sollte eine vorhangschiene sein?

In der Regel sind Gardinenschienen an jeder Seite 20-30 cm breiter als der Fensterausschnitt. Beispiel: Ihr Fenster ist 140 cm breit. Sie möchten die Schiene zu jeder Seite 20 cm überstehen lassen. Dann sieht die Rechnung wie folgt aus: 140 cm + (2x 20 cm) = 180 cm.

Wie kurz müssen Gardinen sein?

Dazu soll er bei normaler Dekoration 15 cm länger sein, bei üppiger Dekoration 25 cm länger. das sieht großzügig aus und ist vor allem bei großen Räumen beliebt. Der Vorhang endet dann in der Regel 2-3 cm über dem Boden, dadurch bleibt er leicht gängig und nimmt natürlich keinen Staub vom Boden auf.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us