Question: Wie oft sollte man sein Gesicht mit Seife waschen?

Führende Hautärzte und Fachleute sagen, dass man das Gesicht zweimal am Tag waschen soll. Mehr als dreimal am Tag ist bereits zu viel, weil dadurch die empfindliche pH-Balance gestört wird und der natürliche Glanz verloren geht. Ein häufigeres Waschen empfiehlt sich nur beim sehr fettigen Hauttyp.

Wie oft Gesicht mit Seife waschen?

So reinigt man das Gesicht mit festen Seifen richtig Achten Sie dabei darauf, dass kein Schaum in Ihre Augen gelangt. Damit die Wirkstoffe die Gesichtshaut optimal pflegen können, wird eine tägliche Reinigung des Gesichts empfohlen.

Wie oft soll man sein Gesicht waschen?

Führende Hautärzte und Fachleute sagen, dass man das Gesicht zweimal am Tag waschen soll. Mehr als dreimal am Tag ist bereits zu viel, weil dadurch die empfindliche pH-Balance gestört wird und der natürliche Glanz verloren geht. Ein häufigeres Waschen empfiehlt sich nur beim sehr fettigen Hauttyp.

Warum sollte man das Gesicht nicht mit Seife waschen?

Seife zerstört also mit ihren Tensiden nicht nur den schützenden Fettfilm, der unsere Haut umhüllt, sondern bringt, da sie basisch ist, auch den Säureschutzmantel ins Wanken. Statt leicht sauer bleibt die Haut nach dem Seifen-Waschgang im neutralen bis leicht basischen pH-Bereich zurück.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us