Question: Kann man die Polizei anrufen Wenn jemand kifft?

Mieter haben bei einer außergewöhnlichen starken Belästigung durch Cannabis-Geruch zudem auch noch andere Möglichkeit: Wenn der Nachbar sehr stark kifft, ist die Polizei zu rufen ein weiterer Weg. Der Besitz von Cannabis kann strafbar sein, besonders wenn es dauernd und in größeren Mengen konsumiert wird.Mieter haben bei einer außergewöhnlichen starken Belästigung

Wie kontrolliert die Polizei Cannabiskonsum?

Besteht der Verdacht auf Drogenmissbrauch, nutzt die Polizei zuerst einen Drogenschnelltest, um etwaige illegale Substanzen im Körper nachzuweisen. Üblicherweise kann ein Drogenschnelltest aber erst ab etwa 12 ng/ml den Cannabiskonsum nachweisen. Ihr Cut-off-Wert liegt also bei um die 12 ng/ml.

Wie macht die Polizei einen Drogentest?

Während der Verkehrskontrolle nutzt die Polizei häufig einen Drogenschnelltest, der Speichel oder Schweiß auf Rückstände von Drogen analysiert. Bei Abstinenznachweisen kommen ein Bluttest, ein Urintest oder eine Haaranalyse in Frage. Drogen können auf diese Weise häufig noch lange nach dem Konsum nachgewiesen werden.

Reach out

Find us at the office

Brininstool- Manzella street no. 104, 53061 Zagreb, Croatia

Give us a ring

Caelin Clancy
+62 535 662 464
Mon - Fri, 8:00-21:00

Contact us